Das Recht der Tiere, Ausgabe 02/2015 – Urlaub mit Hund

Das Recht der Tiere, Ausgabe 02/2015 – Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund

Wir sind dann mal weg!

Urlaub mit Hund? Früher ein schwieriges Unterfangen. Darüber klagte auch bmt-Freundin Natalie Leneweit und gründete kurzerhand selber eine passende Urlaubsvermittlung. Mit „urlaubshund“ führt sie eins der ersten Reisebüros für Hundehalter.

Unbändige Reiselust besaß ich schon immer. Vielleicht wurde ich deshalb Flugbegleiterin?
Eines Tages kam ich auf den Hund: die wunderbare Bernhardiner-Mischlingshündin Nelly. Mit ihr wollte ich im Herbst 1999 Urlaub machen. Irgendwo finden wir schon ein Ferienhaus, dachte ich. Und telefonierte mir die Finger wund. Von Deutschlands hohem Norden bis in den Süden weigerten sich sämtliche Ferienhausbesitzer, ein „riesiges, alles zerstörendes Monstrum“ aufzunehmen! Nelly, ein Monstrum? Die gutmütige Hundedame, die noch nie etwas kaputt gemacht hat? Ich war wütend, enttäuscht und traurig. Und hakte das Thema Urlaub ab.

Eine tierisch komische Idee
Auf einem unserer Spaziergänge war sie plötzlich da, diese tierisch komische Idee: Eine Reiseagentur muss her, speziell für den Urlaub mit Haustier! Erneut telefonierte ich mit die Finger wund. Etliche Wochen vergingen, bis ich endlich Ferienhäuser fand, deren Eigentümer Zwei- und Vierbeiner gleichermaßen willkommen heißen. Obwohl ich um diese ersten Domizile so lange gekämpft habe, wollte ich sie nicht unbesehen ins Programm aufnehmen. Schließlich sollten die Häuser komfortabel sein. Auf eine liebevolle Einrichtung, gemütliche Schlafzimmer, Küchenausstattung und moderne Bäder lege ich großen Wert. Ebenso auf das Grundstück. Ein hundegerechter Garten muss eingezäunt sein und lauschige Sonnen- und Schattenplätze besitzen. Außerdem sehe ich mich in der Umgebung der Ferienhäuser um. Wie hundefreundlich ist sie? Gibt es einen Hundestrand in der Nähe? Wie sieht es mit Spazierwegen aus?

Der Startschuss
Mit dreißig von Nelly und mir höchstpersönlich auf Herz und Pfoten geprüften Domizilen ging ich im April 2000 online. Die Ferienhausvermittlung für Hund und Katze nannte ich „agentur lodging“. Meine anfangs oftmals belächelte Geschäftsidee sprach sich schnell herum. Immer mehr Zweibeiner buchten ihren Urlaub mit Hund, Katze, Frettchen und Papagei. Selbst für das mitreisende Pferd organisierte ich bereits passende Unterkünfte in der Nähe. Mit der Zeit meldeten sich auch immer mehr Hauseigentümer bei mir und baten um Aufnahme im Programm. Ich brauchte personelle Unterstützung und mehr Platz. Also stellte ich eine Urlaubsexpertin ein und eröffnete Norddeutschlands erstes Hundereisebüro
„urlaubshund“.

Neue Tester auf vier Pfoten
Mittlerweile hat sich einiges verändert, nicht nur die Größe des Büros. Ideengeberin Nelly weilt nicht mehr unter uns. Bearded Collie Higgins trat in mein Leben und als Urlaubstester in die Agentur ein. Als wir gemeinsam das Franziskus Tierheim in Hamburg besuchten, verliebte sich Higgins auf den ersten Blick in die Mischlingshündin Eliza. Wir nahmen sie mit nach Hause. Schnell wurden wir ein echtes Dreamteam. Bis Higgins starb. Trotz großer Trauer wurde schnell klar, dass Eliza einen neuen Artgenossen braucht. Auch den fanden wir bei Tierschützern: Galgo-Collie-Mischling Caruso.


Endlich am Ziel
Heute leben und arbeiten Eliza und Caruso an meiner Seite. Auf diese tierische Unterstützung möchte ich weder privat noch beruflich verzichten. Mein Privatleben ist mit Hund um einiges reicher geworden und während meiner Besichtigungstouren sind Eliza und Caruso die besten Indikatoren für hundefreundliche Unterkünfte. Das sind inzwischen über 200 tierfreundliche Feriendomizile. In nahezu jeder Lage befinden sich Urlaubskörbchen für große und kleine Rudel. Auch für Mehrhundehalter. Egal ob mit Chihuahua, Dogge oder Pitbull-Terrier. Mein Ziel, für alle Zwei- und Vierbeiner einen Ferienwohnsitz zu finden, habe ich endlich erreicht. Dennoch werde ich weiter auf die Jagd gehen, um immer mehr neue Häuser zu finden. Natürlich stets mit meinen vierbeinigen Testern aus dem Tierschutz an meiner Seite. www.urlaubshund.de

Zurück