CITY DOG, Ausgabe September/Oktober 2014

CITY DOG, Ausgabe September/Oktober 2014

Übernachten im Elchhaus

Exklusive und individuelle Kundenberatungen, hundefreundliche und erstklassige Feriendomizile- Natalie Leneweit weiß genau, worauf es bei einem perfekten Urlaub mit Hund ankommt!

Reetdachkaten mit Hundebadesee, Blockhäuser mit Sauna, Nurdachhäuser mit Kaminofen – das Hundereisebüro urlaubshund bietet viele außergewöhnliche Feriendomizile in nahezu jeder Lage an. Alle Häuser wurden von Natalie Leneweit, der Inhaberin von Norddeutschlands bekanntestem Hundereisebüro, höchstpersönlich auf „Herz und Pfoten“ überprüft. Tierfreundlich, komfortabel, geschmackvoll eingerichtet und sauber, ein eingezäuntes Grundstück und eine erholsame Umgebung – die Reiseexpertin kennt die Vorstellungen ihrer Kunden und setzt sie mit ihrem Angebot gezielt um.

Absolut perfekt ist zum Beispiel das „Elchhaus“ im Bayerischen Wald. Das rustikale Rundstamm-Blockhaus steht auf einem 4.500 Quadratmeter großen, eingezäunten Grundstück  inmitten der traumhaften Naturidylle des Dörfchens Herzogsreut. Einen unvergesslichen Blick auf Wiesen und Wälder am Fuße des Berges Haidel können die Gäste von der 100 Quadratmeter großen Terrasse genießen. Gemütlichkeit und Komfort geben auf 110 Quadratmetern (über zwei Ebenen) den Ton an. Ein Kachelofen im Wohnbereich, eine offene, komplett ausgestattete Küche mit Essecke, ein modernes Duschbad, zwei traumhafte Schlafzimmer und eine Sauna sorgen für tierisch entspannte Ferien!

Zurück