Buchtipps

Bellotristik und Belletristik

Im Urlaub werden aus vielen Zweibeinern echte „Bücherwürmer“. Herrchen und Frauchen haben endlich Zeit, das Hundeerziehungsbuch zu studieren und den Roman zu lesen, über den schon jeder spricht. Ob tierische Literatur, neue Romane, spannende Krimis, interessante Biografien oder Sachbücher – wir stellen Ihnen jeden Monat eine Auswahl neuer Bellotristik und Belletristik vor.


 

Mutterland • Paul Thedroux

Mutterland • Paul Thedroux

Abrechnung mit Mutter


Reiseschriftsteller Jay wird auf die Halbinsel Cape Cod gerufen. Sein Vater liegt im Sterben. Zusammen mit seinen sechs Geschwistern findet er sich im Elternhaus ein. Seine Mutter gilt nach außen hin als wunderbare Frau, so fleißig, so fromm, so genügsam.

Doch in der eigenen Familie zeigt sich Mutter als wahre Tyrannin. Ihre bösartigen Spielchen mit ihren Kindern und die erstickende Enge sorgen im „Mutterland“ für Krieg...

Es wird abgerechnet. Mit Mutter. Mit Brüdern und Schwestern. Mit sich selbst. Beeindruckend erzählt Paul Theroux vom Aufwachsen mit einer Tyrannin und von Geschwistern, die selbst als Erwachsene noch um Mutters Gunst buhlen. Dieser literarische Familienkrieg sorgt für eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Da er jedoch mit vielen grotesken Szenen und einem großartigen (bitterbösen!) Humor gewürzt ist, empfehlen wir das Buch ruhigen Gewissens auch allen zarten Gemütern.

Mutterland • Paul Thedroux • Hoffmann & Campe 28,00 €

 

 

Hunden Orientierung geben • Karin Actun

Hunden Orientierung geben • Karin Actun

Dreamteam: Mensch und Hund


Akzeptiert Ihr Hund Sie als „Entscheidungsträger“ oder macht er lieber sein eigenes Ding? Eine entspannte Mensch-Hund-Beziehung kann nur gelingen, wenn Sie Ihrem Vierbeiner die nötige Orientierung geben. Strahlen Sie Sicherheit und Souveränität aus! Seien Sie in der Lage, mit Ihrem Hund körpersprachlich zu kommunizieren! Bringen Sie mit Regeln und Grenzen Struktur in das Miteinander!

Wie das funktioniert zeigt Hunde-Coach Karin Actun. Ihr Ratgeber startet mit den Themen gemeinsam unterwegs sein, sich aufeinander einlassen, den Kontakt halten und fördern und Prioritäten setzen. Wie wir Hundehalter unsere persönliche Wirksamkeit erhöhen, die tierische Kommunikation erlernen, und das Miteinander im Alltag harmonisch (um-)gestalten können, wird ebenfalls ausführlich beschrieben. Mentale und körpersprachliche Übungen werden anschließend vorgestellt. Dieses Werk eignet sich nicht nur für „Anfänger“, es gibt auch fortgeschrittenen Hundefreunden wertvolle Tipps und Anregungen.

Hunden Orientierung geben • Karin Actun • Ulmer • 16,90 €





Das Wörterbuch der bösen Mädchen

Das Wörterbuch der bösen Mädchen

Scharfe Zungen


Böse Mädchen nehmen bekanntlich kein Blatt vor den Mund. Das ist auch gut so, denn ohne ihren scharfzüngigen Spott gäbe es dieses amüsante und geistreiche Büchlein nicht. Freche und erfrischende Geistesblitze der „bösesten Mädchen“ sorgen hier für allerbeste Unterhaltung. Schauspielerin Brigitte Bardot meinte einst, dass der „ideale Ehemann nichts als ein unbestätigtes Gerücht“ sei,

Diva Zsa Zsa Gabor wusste: „Ehemänner sind wie Kaminfeuer. Sobald sie unbeobachtet sind, gehen sie aus.“

Opernsängerin Maria Callas gestand, „die Liebe ist viel schöner, wenn man nicht verheiratet ist.“

Modezarin Coco Chanel verriet: „Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.“

Italiens Leinwandstar Anna Magnani verteidigte die Spuren des Alters: „Lasst meine Falten in Ruhe. Ich habe sie mir über Jahre redlich erworben.“

Über Themen von A (Abendkleid)  bis Z (Zusammenleben) „plaudern“ Stars und Sternchen, Schriftstellerinnen und Adelige in diesem herrlich erfrischenden Wörterbuch. Ein Muss für alle bösen und lieben Mädchen. Ein Spaß für alle Jungs mit Humor.

Das Wörterbuch der bösen Mädchen • Sanssouci Verlag • 10,00 €


DIY Dog • Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer, Simone Hartstein • F&O

DIY Dog

Geschenke für den Hund

Jeder Hund ist einzigartig! Ebenso einzigartig dürfen auch die Belohnungen für den Vierbeiner sein. Einzigartige Geschenkideen für die felligen Freunde präsentieren die Hundetrainer Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer und Simone Hartstein in diesem DIY-Allrounder. Tolle Fotos und exakte Anleitungen machen allen kreativen Frauchen und Herrchen Lust aufs „Werkeln“ in der Küche, im Nähstübchen und in der Werkstatt.

Rezepte für einen köstlichen Hackbraten in Knochenform, eine gesunde Schleckermäuler-Kong-Füllung, knusprige Kekse und eine Mamma Mia-Hunde-Pizza finden wir im Kapitel „Aus der Küche“. Hier wird auch das Shampoo für wasserscheue Vierbeiner angerührt. Im „Nähstübchen“ wird erklärt, wie wir Kuschelkissen, Bademäntel, tierisches Spielzeug, Halsbänder, Kotbeutelspender, Dummys und viele weitere Projekte selbst herstellen. Hundehütten, Hürden, Wippen und Schrägwände für den Garten können wir in der „Werkstatt“ zimmern. Für den Indoorbereich gibt es außerdem Anleitungen für ein hübsches Hundebett, eine Mini-Garderobe oder einen Napfständer.

Ein absolut gelungenes Buch voller genialer Ideen! Mit diesen tierischen Präsenten erobert der Mensch das Herz des beschenkten Hundes garantiert im Sturm.

DIY Dog • Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer, Simone Hartstein • F&O • 19,99 €

Was ihr nicht seht • Nuala Ellwood

Was ihr nicht seht • Nuala Ellwood

Packender Psychothriller


Nach dem Tod ihrer Mutter kehrt Kriegsreporterin Kate in ihr Elternhaus an der südenglischen Küste zurück um die Erbschaftsangelegenheiten zu klären. Hier erwartet sie nicht nur der Hass ihrer dem Alkohol verfallenen Schwester. Seit ihrem Einsatz in Syrien leidet Kate unter Schlafstörungen und schrecklichen Albträumen. Hat sie auch Wahnvorstellungen? Ist es Realität oder Einbildung wenn sie nachts Schreie hört und im Garten einen kleinen Jungen sieht? Kate ist sich sicher, dass im Nachbarhaus etwas Schlimmes vor sich geht. Sie recherchiert auf eigene Faust – und begibt sich und ihre Schwester in Gefahr....

Ein fesselnder Thriller mit überraschenden Wendungen! Emotional packend, eine spannende, psychologisch bestens aufgebaute Geschichte voller Verwirrungen, Wahnsinn und Zweifel.

Was ihr nicht seht • Nuala Ellwood  • Goldmann • 12,00 €







Superfood für Hunde • Valentina Kurscheid

Superfood für Hunde • Valentina Kurscheid

Tierisch gesund


Superfood - den gesunden Ernährungstrend gibt es jetzt auch für Hunde. Doch nicht jedes Superfood ist für die Vierbeiner gesund. Valentina Kurscheid sagt, welches Superfood wir unseren Vierbeinern bedenkenlos servieren können. Welches Obst und Gemüse, welche Samen und welches Öl gehören in den Napf? Die Autorin warnt vor Tabu-Futter wie Rosinen, Avocado, Weintrauben und Macadamianüssen, außerdem empfiehlt sie jedem Hundehalter die Rücksprache mit dem Tierarzt, bevor (aufgequollene!!!!) Chiasamen und andere Superfood-Samen in der tierischen Mahlzeit landen.

Nach einer ausführlichen Aufklärung über diese Ernährung verrät die Expertin Rezepte für Shakes, saftige Snacks und Belohnungshäppchen. Unser Favorit: die Süßkartoffelchips! Diese Köstlichkeit können Mensch und Hund gemeinsam vernaschen – auf der Couch, vor dem Fernseher oder vor dem Kamin!

Superfood für Hunde • Valentina Kurscheid • Ulmer • 9,90 €



Kissenkult • Yvonne Jahnke

Kissenkult • Yvonne Jahnke

Lieblingskissen selber nähen


Ob Sitzkissen, Sofakissen, Wärmekissen oder Yogakissen – in diesem Buch gibt es detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle kreativen Zweibeiner, die ihre Lieblingskissen künftig selber nähen möchten. Yvonne Jahnke informiert zunächst über die nötige Grundausstattung neben der Nähmaschine (Scheren, Garne, Massband, Nadeln, Schneiderkreide und Nahttrenner) sowie über die Techniken. Und schon geht es los mit der „Happy Roll“ – die Nackenrolle zum Entspannen, verziert mit Sternchen und Lieblingsspruch! Die Rolle mit Schwierigkeitsgrad 3 ist Ihnen für den Anfang zu schwer? Dann beginnen Sie doch lieber mit Schwierigkeitsgrad 1, dem „Bling Bling“-Kissen mit glitzerndem Paillettenstern, oder dem Wärmekissen mit Kartoffeldruck. Geübte Hände können ihren Nachwuchs mit dem rockigen Gitarrenkissen oder dem poppigen Sitzwürfel überraschen. Für jede Kissenidee wird das genaue Material aufgelistet und die einzelnen Schritte werden in Wort und Bild erklärt.
Ein Hundekissen stellt Yvonne Jahnke zwar nicht vor, aber nach dem Nähen der ersten Exemplare dieser originellen „Kissenschlacht“ ist garantiert JEDER in der Lage, seinem felligen Liebling ein Entspannungsplätzchen zu nähen, das er nur ungern wieder verlässt.

Kissenkult • Yvonne Jahnke • EMF • 9,99 €




Die Wölfe kommen • Jérémy Fel

Die Wölfe kommen • Jérémy Fel

Das Böse hat viele Gesichter


Ein Jugendlicher zündet sein Elternhaus an. Ein Stricher entführt einen Dreijährigen. Eine Psychologiestudentin begegnet dem „Monster“ ihrer Vergangenheit, eine Hausfrau lebt in einer Stadt, in der Teenager verschwinden. Für all diese Menschen hat das Böse Gestalt angenommen. Und all diese Menschen verbindet etwas...

In 13 Kapiteln dieses brillanten Romandebüts begegnen Menschen aus verschiedenen Regionen der Welt dem Bösen. 13 bitterböse, gruselige Geschichten, die zunächst unabhängig voneinander scheinen, sich aber mehr und mehr zu einem gemeinsamen Ganzen zusammen setzen lassen, und den Leser tiefer und tiefer in ein beängstigendes Labyrinth der menschlichen Niedertracht ziehen. Dieser Thriller ist schrecklich spannend und unberechenbar! Ein Reißer der Meisterklasse! Ausschließlich empfehlenswert für Leser mit sehr starken oder gut erholten Nerven!

Die Wölfe kommen • Jérémy Fel • dtv • 16,90 €




Was es heißt, ein Hund zu sein • Karen Wild

Was es heißt, ein Hund zu sein • Karen Wild

Die Welt aus Hundesicht


Wenn ein Mensch versucht, in die Rolle seines Hundes zu schlüpfen, kann das schon mal daneben gehen. Es sei denn, der Mensch verfügt über das nötige „tierische Wissen“. Karen Wild ist seit 20 Jahren als Tierpsychologin und Verhaltensberaterin aktiv und ist in den „Hundepelz“ geschlüpft. Das Ergebnis: ein unterhaltsames Buch, das die Welt aus Hundesicht erklärt. „Autor Hund“ gibt unter anderem Einblicke in die Evolution und Anatomie, erklärt Sinnesorgane und Sinnesleistungen, die Körpersprache und Persönlichkeit, informiert über den Umgang mit Artgenossen sowie großen und kleinen Menschen, zeigt mögliche Probleme auf und klärt über das Altwerden und den Tod auf.

Vor allem Hundeanfänger lernen in diesem toll bebilderten Ratgeber ihren besten Freund Hund besser zu verstehen.

 


Was es heißt, ein Hund zu sein • Karen Wild • Ulmer • 24,90 €

 

Schwarz und Weiß • Irene Dische

Schwarz und Weiß • Irene Dische

Seitenhiebe gegen die (feine)Gesellschaft


Die New Yorkerin Lili ist die Tochter eines jüdischen Künstlerpaars, Duke stammt aus einfachen Verhältnissen im Süden der USA. Als die beiden sich kennenlernen, können sie nicht mehr voneinander lassen. Lilis Eltern nehmen den Freund ihrer Tochter nur allzu gerne bei sich auf – und „krempeln“ sein Leben komplett um. Sie besorgen ihm einen Job in einer Weinhandlung und „prahlen“ mit dem Schwarzen in der feinen Gesellschaft der 1970er Jahre.  Schon bald nach der Hochzeit geht es mit Lili und Duke Butler bergauf: Duke wird zum angesehenen Weinkenner, Lili arbeitet als erfolgreiches Model. Das Liebesglück ist jedoch nicht von Dauer. Erste Risse tauchen auf, als das Leben der Butlers immer kostspieliger wird und Lili zu einem fiesen Miststück mutiert. Die Pleite droht, die Liebe rast mit Vollgas in Richtung Zerstörung...

Über drei Jahrzehnte hinweg begleitet der Leser das turbulente Leben von Lili und Duke Butler. „Schwarz und Weiß“ ist eine verheerende Liebesgeschichte und ein satirischer Seitenhieb auf das Leben der Reichen in New York. Absolut lesenswert!

Schwarz und Weiß • Irene Dische • Hoffmann & Campe 26,00 €