Wenn die Seen "blühen"...

Wenn die Seen "blühen"...

Wir danken für Ihr Verständnis!

Daenemark

Dies wird unseren Gästen spätestens dann bewusst, wenn die von uns angebotenen Badestellen an Seen und Flüssen sich als "Schlammlöcher" oder "Kloaken" entpuppen (mehrfach erreichten uns in den letzten Tagen derlei Rückmeldungen).

Liebe Gäste, Sie können sicher sein, dass die von uns angebotenen/vorgestellten Badestellen grundsätzlich sehr schön sind! Aufgrund der wochenlang anhaltenden, heißen Temperaturen ohne Regen haben jedoch eine Vielzahl von Seen leider angefangen zu "Blühen". Als „Blühen“ des Sees wird die explosionsartige Entwicklung von Algen-Kolonien an der Wasseroberfläche bezeichnet. Das passiert, wenn das Wasser sich ausreichend erwärmt hat und gleichzeitig ein unnatürlich hoher Nährstoffgehalt vorhanden ist. Ursache hierfür sind oftmals düngerhaltige Abschwemmungen benachbarter Ackerböden, wie es im Frühjahr/Vorsommer leider überall der Fall ist.

Das ist Natur! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass weder wir noch die Vermieter daran etwas ändern können! Gern stehen Ihnen die jeweiligen Hausverwaltungen/Eigentümer vor Ort aber natürlich für Rückfragen zur Verfügung, so dass Sie schnell und sicher eine passende Alternativ-Badestelle für das uneingeschränkte Schwimm- und Planschvergnügen finden!

Herzliche Grüße & weiterhin schöne Urlaube
Ihre Natalie Leneweit & Team

Zurück